Skip to content

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

ALLGEMEINES

Selbständigkeitserklärung  
Die Bewerber bestätigen, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen eigene Originalarbeiten sind. Sie bestätigen insbesondere, dass keinerlei Rechte Dritter, wie z.B. Datenschutz-, Urheber-, verwandte Schutzrechte, Design- oder andere Recht verletzt werden.

 

Geistiges Eigentum
Die Rechte an den Ideen, Darstellungen, Vorschlägen und Konzepten verbleiben bei den Bewerbern. Sie erlauben jedoch deren freie und kostenlose Nutzung, Be- und Verarbeitung sowie Veröffentlichung im Rahmen des Förderprogramms PionierNest, z.B. auch für Projektpartner/Mentoren/Beauftragte aus der Somedia AG und deren Tochterunternehmen. Im Fall einer Veröffentlichung verpflichtet sich PionierNest AG, die Namen der Teilnehmenden als Urheber in geeigneter Form zu nennen.

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Worum geht es?
Die vorliegende Datenschutzerklärung der PionierNest AG, der Betreiberin von pioniernest.ch, informiert die Bewerber darüber, wie die PionierNest AG mit Ihren Daten umgeht (welche Personendaten gesammelt und gespeichert werden und wie PionierNest AG diese Daten verwendet sowie an wen PionierNest AG diese Daten gegebenenfalls weitergeben kann). Bezüglich dieser digitalen Inhalte ist die PionierNest AG verantwortlich für die Bearbeitung der personenbezogenen Daten und die Vereinbarkeit der Datenverarbeitung mit dem geltenden Recht. Dabei hält sich die PionierNest AG an die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Die nachfolgenden Ausführungen können von Zeit zu Zeit angepasst werden.  Die PionierNest AG empfiehlt, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu konsultieren. Webseiten Dritter, die über die digitalen Angebote von  der PionierNest AG erreichbar sind, unterliegen nicht den hier festgehaltenen Grundsätzen. Die PionierNest AG übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Beachtung des Datenschutzes durch Webseiten Dritter.

Zur Wahrung des Schutzes der Bewerber am Förderprogramm der PionierNest AG verpflichtet sich die PionierNest AG zur Einhaltung vorliegender Grundsätze.

 

Wer führt die Datenbearbeitung durch?
Für die Datenbearbeitungen verantwortlich ist:

PionierNest AG
Sommeraustrasse 32
Postfach 491
7007 Chur

E-Mail: info@pioniernest.ch

 

Was bedeuten «Personendaten» und «Bearbeitung»?
«Personendaten» sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das bedeutet, es handelt sich dabei um Informationen, die dem Bewerber persönlich zugeordnet werden können und etwas über ihn aussagen können.

Als «Bearbeitung» gilt dabei jeder Umgang mit diesen Daten, so insbesondere auch die Sammlung, Speicherung, Verwaltung, Nutzung, Übermittlung, Bekanntgabe oder Löschung von ebendiesen.

 

Welche Personendaten werden bearbeitet?
Im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhebt die PionierNest AG von Bewerbern die E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname und allenfalls weitere Daten wie die Anschrift, Telefonnummer oder Geburtsdatum sowie Bewerbungsunterlagen. Sodann können die Daten zu Marketingzwecken verwendet werden.

Besonders schützenswerte Personendaten im Sinne des schweizerischen Datenschutzgesetzes werden nicht erhoben. Bei diesen gespeicherten Daten handelt es sich um personenbezogene Daten.

Die Erhebung, Speicherung und Verwendung dieser Daten durch  die PionierNest AG erfolgt in Einklang mit dem anwendbaren Datenschutzrecht. Sie werden nur zum jeweiligen Zweck verwendet, welcher dem Bewerber in der vorliegenden Datenschutzerklärung mitgeteilt wird.

 

Dauer des Speicherns der Personendaten
Die Personendaten werden solange gespeichert, wie es für den konkreten Zweck erforderlich ist (Vertragsbeziehung bzw. Verjährungsfristen) oder ein berechtigtes Interesse daran besteht (z.B. Durchsetzung von Ansprüchen, Archivierung). Im Falle von Analysen werden die Daten so lange gespeichert, bis diese abgeschlossen sind. Zudem unterliegt die Speicherung einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, welche grundsätzlich zehn Jahre dauert. Nach Ablauf der genannten Fristen werden die Daten gelöscht.

 

Schutz der Personendaten
Die PionierNest AG ergreift die notwendigen Vorsichtsmassnahmen, damit die Personendaten der Bewerber vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch geschützt werden. Die Übermittlung von Personendaten zwischen dem Browser, der Bewerber und den Servern der PionierNest AG erfolgt verschlüsselt über das HTTPS-Protokoll. Damit die Funktionalität dieser Verschlüsselungstechnik ermöglicht werden kann, sind die Bewerber dazu verpflichtet, die gängigen Browser in den jeweils aktuellen Versionen zu verwenden.

 

Wem geben wir Ihre Personendaten weiter?
Die PionierNest AG gibt Personendaten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Folgende Unternehmen, welche mit der Vertragserfüllung betraut sind, geltend nicht als Dritte: Die PionierNest AG, Somedia AG, Sommeraustrasse 32, 7007 Chur, und ihre Töchter, sowie allenfalls externe Fachpersonen.

In keinem Fall verkaufen wir Ihre Personendaten an Dritte. Wir betreiben keinen Handel mit Personendaten. Marketingmassnahmen werden nur von den genannten Unternehmen durchgeführt.

Davon ausgenommen ist die Weitergabe an Dritte:

  1. a) zum rechtlichen Schutz der Bewerber;
    b) zur Erfüllung gesetzlicher oder richterlicher Anforderungen;
    c) zur Verteidigung und zum Schutz der Rechte der PionierNest AG;
    d) zur Einhaltung der Nutzungsbedingungen oder der Datenschutzbestimmungen;
    e) zur Behebung technischer Schwierigkeiten der Produkte;
    f) zur Zusammenarbeit mit Dienstleistungspartnern, die die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich die Übermittlung der Daten auf das erforderliche Minimum für deren Auftragserfüllung. g) zur Zusammenarbeit mit Dienstleistungspartnern der PionierNest AG, welche ihr insbesondere im Marketingbereich unterstützend zur Seite stehen.

 

Google Analytics und Google AdSens
Sämtliche Web-Angebote der PionierNest AG benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend Google). Google Analytics verwendet sogenannte «Cookies», Textdateien, die auf dem Computer der Besucher gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Besucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser der Besucher übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Besucherkann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in seiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Darüber hinaus kann der Besucher die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. seiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert. Die PionierNest AG übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für sämtliche Datenverarbeitung durch Google.

 

Einwilligung
Die Bewerber willigen im vorgenannten Umfang der Bearbeitung der Personendaten ein. Mit der Einwilligung in die vorliegende Datenschutzerklärung ermächtigt die Bewerber die PionierNest AG ausdrücklich, die erhobenen Personendaten zu Marketingzwecken zu verwenden. Dazu gehören insbesondere Ansprachen per Telefon, Post, SMS und/oder E-Mail zu Werbezwecken (soweit rechtlich zulässig).


Ihre Rechte: Auskunfts-, Änderungs-, Widerrufs-, Löschungs- und Sperrungsrecht
Die Bewerber haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person von der PionierNest AG gespeicherten Daten zu verlangen oder die Einwilligung zur Bearbeitung oder Speicherung ihrer Personendaten zu widerrufen. Im Fall eines Widerrufs seitens der Bewerber ist unter Umständen eine personalisierte Nutzung von kostenlosen und/oder kostenpflichtigen Produkten nicht mehr möglich. Die PionierNest AG verpflichtet sich, die Personendaten der Bewerber innerhalb von 30 Tagen nach Eingang eines entsprechenden Löschungsbegehrens zu löschen.

PionierNest AG behält sich im Zusammenhang mit Auskunfts- oder Löschungsbegehren das Recht vor, einen entsprechenden Identitätsnachweis zu verlangen.

 

Kontaktieren Sie uns
Bei Fragen oder Anregungen über den von der PionierNest AG gelebten Datenschutz, bei Auskunftsbegehren bezüglich gespeicherter persönlicher Daten oder bei Änderungs-, Widerrufs- oder Löschungsbegehren können die Bewerber den Datenschutzbeauftragten der PionierNest AG unter nachfolgender Adresse kontaktieren:

PionierNest AG
Sommeraustrasse 32
Postfach 491
7007 Chur

E-Mail: info@pioniernest.ch